NAVIGATION

Über uns

Helena Kästner

Dipl.-Ing. Forstwirtschaft (FH)
Erlebnis- und Wildnispädagogin

Mein beruflicher Werdegang führte mich inhaltlich vom Projektmanagement in der erneuerbaren Energien Branche zurück in die Natur und regional nach einigen Jahren im In- und Ausland wieder in meine alte Heimat, das Renchtal. Hier fühle ich mich wohl, denn was mich so sehr fasziniert ist das Leben in und mit der Natur in den Wäldern direkt vor unserer Haustür. Sie öffnet uns den Raum, alte ausgetretene Pfade einmal zu verlassen, um neue Erfahrungen zu machen und bisherige Sichtweisen zu hinterfragen. Bei meinen Teamtrainings kombiniere ich gerne meine Erfahrungen im Unternehmensalltag mit den Methoden der Erlebnispädagogik und der Natur als geeignetem Umfeld, um Gruppenprozesse anzustoßen und neue Ideen entstehen zu lassen.

Dirk Eiermann

Grund- und Hauptschullehrer
Sprecherzieher

Als Lehrer an der Freien Schule Frankfurt, Sprecherzieher, Natur- und Zoopädagoge liegt mir der experimentelle Zugang zum Lernen sehr am Herzen. Zehn Jahre Pfadfinderarbeit mit rund 50 Hütten- und Wildnis-Fahrten im In- und Ausland und fünfzehn Jahre Fortbildung von Jugendgruppenleitern haben meine Freizeit geprägt und bereichert. Seit 2013 bin ich Gelegenheitsschüler bei Daniel Bruns und Helen Cat Beckers (H), Ralf Greiner (BW) und Markus Vogler (CH) und widme mich verstärkt der Wildnispädagogik. Ich bin Mitglied im Verein für naturnahes Lernen e.V. der Wildnisschule Weltenwandler und möchte Menschen darin unterstützen, sich draußen daheim zu fühlen.

Ralf Greiner

Wildnis-, Survival- und Trackinglehrer
Search & Rescue Technican
Systemischer Coach
Autor und Musiker

1997 nahm ich an meinem ersten Wildniskurs teil. Begeistert vom Leben in der Natur, besuchte ich in der Folgezeit sehr viele Wildnisschulen in Europa und lernte dort vor allem Techniken der Apachen (primitive skills) bei unterschiedlichen Lehrern und Persönlichkeiten.
2005 wurde ich Schüler der Outdoorlegende Tom Brown Jr., der bekannt ist als „Der Tracker“. Auf vielen Reisen nach Amerika vertiefte und verfeinerte ich mein Wissen über das Leben im Einklang mit der Natur und den Elementen, bis ich von Tom eingeladen wurde, in eine spezielle Gruppe einzutreten, die sich nur mit Fährtenlesen und Wahrnehmung beschäftigt. Ich fühle mich sehr privilegiert und dankbar, Tom Brown Jr. nun als meinen wichtigsten Mentor betrachten zu können.

Yvonne Siegert

Mutter von 5 Kindern
Erzieherin
Natur- und Musikpädagogin

Viele Jahre habe ich Kinder als Naturpädagogin auf ihrem Weg in den Wald begleitet. Immer wieder erlebe ich die Natur für mich als eine Quelle der Kraft, Inspiration und Lebensfreude. Während meiner Arbeit als Erzieherin in unterschiedlichen Einrichtungen ist es mir ein Bedürfnis geworden, diese Erfahrung und die Freude daran mit Kindern zu teilen und weiterzugeben. Mehrere Jahre war ich Mitarbeiterin des Naturprojekts „Natur ganz nah! “und auch während meiner Arbeit als Erzieherin im Kindergarten waren Waldprojekte immer ein Anliegen.

Die Liebe und Beziehung zur Erde und allen Lebewesen, der achtsame Umgang mit ihnen sind für mich die Grundlage einer gesunden, vertrauensvollen, in Körper, Seele und Geist gestärkten Persönlichkeitsentwicklung.

Daher freute ich mich, als Mitbegründerin des Waldkindergartens „Naturgarten Sonnenkinder“, Kindern einen Lebensraum in der Natur zu ermöglichen. In den letzten Jahren arbeitete ich dort als Erzieherin. Immer flossen auch meine Fähigkeiten als Musikerin und Märchenerzählerin mit in den Kindergartenalltag ein. Zusammentönen und Klingen in der Natur, Weben von Geschichten und Märchen, Waldzeiten für Frauen und Märchen verbinden sich nun in meinem eigenem Projekt “ Märchengarten“.

Benjamin Mäder

Anlagenmechaniker
Erlebnispädagoge & Tourenguide
Trainer C Breitensport & DSLV Skilehrer
ERCA-Hochseilgarten-Retter
Seit 2015 Teilzeit-Studium Sport-, Gesundheit- & Freizeitbildung

Ich verbringe jede freie Minute mit klettern, wandern, Wildwasser paddeln und draußen sein. Mit diesen Hobbies verdiene ich mir neben meinem derzeitigen Studium auch meinen Lebensunterhalt. So findet man mich im Sommer auf Klassenfahrten und Ferienfreizeiten im Schwarzwald und den Vogesen und im Winter als Skilehrer auf dem Feldberg.

Hexe Mona (Monika Fürmetz)

Dipl. Sozialpädagogin
Wildnispädagogin
Mentoring Coach
Hexe

"Lust auf ein ganz besonderes Waldabenteuer? Unsere Hexe Mona hat Geschichten zum Mitspielen in ihrem Koffer, da wackeln dir die Ohren! Egal ob Prinzessinnen befreien, einen geheimen Schatz finden oder als Zwerg durch den Wald huschen und Rätsel lösen, hier gibt es jede Menge zu erleben und zu erfahren."

Bei Monika Fürmetz wird der Wald zur Bühne der Gefühle, auf der das Thema «Mensch-Wald» dargestellt wird. Sie schreibt die Geschichten für die Theaterstücke selbst und lädt zum Mitmachen für Kinder und Erwachsene ein. Ihre Ausbildung zur Wildnispädagogin und Mentoring Coach hat sie bei Dirk Schröder und Hans Müllegger absolviert. Bei unserem letztjährigen Märchenfest (2017) konnten wir sie erstmals für uns gewinnen. Zu ihrem Programm zählen auch Geburtstage, Krimidinner und Schulausflüge. Also los! Rein in dein Waldabenteuer. Die Hexe Mona, ihr Rabe und all die Waldbewohner freuen sich auf dich.


nach oben