NAVIGATION

Norwegen 2020 : Femundsmarka-Nationalpark

Reisen in Norwegen – auf die einfache Art

 

Im September 2020 findet gemeinsam mit unserem Kooperationspartner FindRaus die wildnispädagogische Abenteuerreise in die entlegenen Ecken des Femundsmarka-Nationalparks statt. Gelegen an der Grenze zu Schweden, ist das an Seen und Flüssen reiche Gebiet nicht nur ein beliebtes Angelrevier, sondern läd auch zu Wanderungen und Kanutouren ein.

Wir werden uns dort 10 Tage lang mit Handwerk aller Art, mit uns selbst und ganz bewusst mit unseren natürlichen Ressourcen beschäftigen. In unserem Alltag haben wir oft den dankbaren Blick auf scheinbar selbstverständliche Privilegien verloren. Diese Reise will hierfür ein Bewusstsein schaffen und einen geschützten Raum bieten, verloren geglaubtes Wissen über Handwerk und Leben in der Wildnis wieder zu erlernen und auszuprobieren.
Die ersten Tage im Camp dienen der Vorbereitung für die anschließende mehrtägige Tour durch fast unberührte Natur – mit Boot und Stiefeln.

 

Mögliche Inhalte

 

  • Bewegen in der Natur
  • Einführung ins Spurenlesen
  • Kanutour und Kanuschulung (mit international gültigem ACA Zertifikat)
  • Angeln und Räuchern von Fisch
  • Lagerfeuerküche
  • ursprüngliche Feuermethoden
  • Orientierung bei Tag und Nacht
  • Naturhandwerk (von Brennesselschnur bis Weidenkörbchen)
  • Herstellen von Werkzeugen
  • Die ursprüngliche Verwendung von Sprache
  • Wahrnehmungsschulung
  • Umgang mit Angst
  • Werte und Ziele

 

Weitere Infos unter info@dein-wildwechsel.de



zurück zur Übersicht

nach oben